Philipp Goldbach B.Sc.

Position Projektmitarbeiter
Adresse Technische Hochschule Lübeck, Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Mönkhofer Weg 239
D-23562 Lübeck, Germany
Room: 18-2.14
Phone +49 (0)451 300-5348
E-Mail philipp.goldbach@th-luebeck.de

Interessen

Seit dem 01. April 2021 bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Kommunikation - Systeme - Anwendungen (CoSA) der Technischen Hochschule Lübeck. Während meines Bachelorstudiums habe ich mich auf die Softwareentwicklung für eingebettete Systeme spezialisiert. Dadurch konnte ich Kenntnisse im Bereich der Signalverarbeitung und Digitaltechnik erlangen und in verschiedenen Projekten im Bereich des Internet der Dinge anwenden.

Nach meinem Abschluss entschied ich mich meine im Bachelorstudium erlangten Fähigkeiten für die Digitalisierung des Gesundheitssystems einzusetzen und begann an der Universität zu Lübeck mein Masterstudium der Medizinischen Informatik. Dabei gefällt mir besonders die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Menschen aus dem Bereich des Gesundheitswesens und der Informatik in spannenden Projekten zu den Themen Ambient Care, Nanonetzwerke oder der KI-gestützen Diagnose von Erkrankungen.

Mich interessieren besonders Software-Projekte im Bereich der Internet der Dinge und Ambient Computing, bei denen Computertechnologie in die Nutzerumgebung integriert wird und uns im Alltag unterstützen, ohne dass wir sie noch als technische Objekte wahrnehmen. Dazu zählen insbesondere Anwendungen im Bereich Ambient Care, Wearable Computing und Ambient Assisted Living.

Aufgaben

Momentan erforsche ich die Implementierung von KI Systemen in verteilten Systemen, um nutzbringende Anwendungen für Unternehmen in Schleswig Holstein zu finden. Dabei steht die Entwicklung einer internetbasierten KI-Plattform im Vordergrund, um KI Modelle öffentlich zugänglich zu machen, Fachwissen zu transferieren und gemeinsam Ideen sowie Vorschläge für KI Anwendungen zu sammeln. Gleichzeitig möchte ich die Schlagworte Künstliche Intelligenz nachvollziehbar erläutern und die Chancen und Grenzen dieses Themenbereichs untersuchen.

Lebenslauf

Akademische Entwicklung
 
Seit 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei CoSA im Projekt KI-Hub-Transfer| TH-Lübeck
2018 – heute M.Sc. Medizinische Informatik | Universität zu Lübeck
2014 – 2018 B.Sc. Angewandte Informatik | Fachhochschule Fulda

Berufliche Entwicklung

2020 – 2021 Wissenschaftliche Hilfskraft bei CoSA im Projekt PASBADIA und MOIN | TH-Lübeck
2018 Praktikum im Bereich Connected Car & HiL-Simulation | Porsche Engineering Services GmbH
2015 Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich nachhaltiger Rechenzentren | Fachhochschule Fulda
2011 – 2014 Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration | tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

Forschungsprojekte